logo fblogo inlogo twlogo xilogo yo

850125-unitedkingdomgermanchinapolandarabicslovakeihungary flag.gifportugese flag

hs basic-rgb 100 200

  •  HighStep System

     
      
  •  HighStep Schiene

     
      
  •   HighStep Easy

     
      
  •  HighStep Lift

     
      
  •  HighStep Robo

     
      

Aufbau

Der HighStep Lift funktioniert wie ein Personenlift und wird von vier Motoren angetrieben. Er ist transportabel und das gleiche Gerät kann an mehreren Orten eingesetzt werden. Er besteht aus einer Akku- und einer Antriebseinheit, die getrennt voneinander transportiert werden können.

Mit einer Akkuladung bewältigt der HighStep Lift 1500 Höhenmeter. Beim Abstieg lädt sich der Akku wieder auf. So kann der Lift beim Abwärtsfahren bis zu 33 % rekuperieren. Auch mit leeren Batterien ist ein sicherer Abstieg garantiert. 

Technische Daten

Einsatzort
  • In- und Outdoor-Anwendungen (-20°C bis +50°C)
Betriebsmodi
  • Liftbetrieb für 1 Person
  • Fernsteuerung für Leerfahrten
  • Materialtransporter für max. 150kg Nutzlast
  • Montiert und einsatzbereit in wenigen Sekunden
Last
  • Maximale Traglast 150kg
Eigengewicht
  • Liftsäule 30kg
  • Akkuzelle/Standplattform 20kg
Akkuleistung
  • Bei vollgeladenen Akkus bis zu 1'500 Höhenmeter (100kg Last)
  • Akkus werden bei Lift-Abfahrt geladen
  • Akkuzelle/Standplattform ist einfach auswechselbar
  • Lithiumakkus neuester Generation, Einsatz auch bei -20°C
  • Über 1'000 Ladezyklen auch bei voller Entladung
Sicherheit
  • Erhöhte Sicherheit durch Mehrfachanbindung zwischen Schiene und Gerät
  • Sicherheitsstandard entspricht dem eines normalen Personenlifts
  • Sichere Notstoppfunktionen
  • Diverse Sensoren zur Erhöhung der Sicherheit
  • Unabhängiges mechanisches Notstoppsystem
Schienensystem
  • HighStep Lift ist ausschliesslich an der HighStep Schiene verwendbar
  • Die Schiene ist genormt und unveränderlich, der Lift fährt auch an allen bisher installierten Schienen
  • Geringe Last auf dem Schienensystem ermöglicht einfach Installation mit Anbindungsabständen am Bauwerk nur alle 3 bis 6m
Unterhalt
  • Der Lift ist tragbar und mobil, das gleiche Gerät wird an vielen Orten eingesetzt
  • Der mobile Lift reduziert nicht nur den Wartungs-Aufwand, sondern vereinfacht ihn auch, da die Wartung im Werk erfolgt
  • Der Wartungszyklus beträgt 1 Jahr (nur für das Gerät, die Schienen sind wartungsfrei)
Zulassung
  • Das Schienensystem und der Lift sind durch den TÜV zugelassen
  • HighStep erfüllt die wachsende Sicherheitsansprüche
  • logo tw d

  • logo in

  • logo yo d

  • logo tw d
  • logo xi d

  • divider