logo fblogo inlogo twlogo xilogo yo

850125-unitedkingdomgermanchinapolandarabicslovakeihungary flag.gifportugese flag

hs basic-rgb 100 200

  •  HighStep für Strommasten

     
      
  •  HighStep für Telekommasten

     
      
  •  HighStep für Kräne

     
      
  •  HighStep für Windkraftanlagen

     
      
  •  HighStep für Gebäude

     
      
  •  HighStep für Schächte und Tunnels

     
      

Die Anforderungen bei der Anwendung an Kränen

Die Anforderungen an das HighStep System für die Anwendung an Kränen.

towercrane

Anforderungen an das Steigsystem

Hoch- und Tiefbauunternehmer zählen ebenso wie Betreiber von Transport- oder Ladekransystemen zu einem der wichtigsten Kundensegemente der HighStep Systems AG. HighStep erfüllt die Ansprüche und Sicherheitsvorschriften, die an Steigsysteme von morgen für die Anwendung an Kränen gestellt werden.

Anforderungen aus Sicht des Kranbetreibers

Kräne sind mit Leitern ausgestattet, auf denen der Kranführer seine Kabine in luftiger Höhe erreichen kann. Welche Gründe könnte es für die Nachrüstung eines Krans mit einem neuen Steigsystem geben? Welche Bedürfnisse werden erfüllt? Die folgenden Ansprüche müssen berücksichtigt werden:

  • Erhöhung der Sicherheit beim Steigen bei jeder Witterung
  • Erhöhung der Sicherheit gegen Missbrauch auf Baustellen
  • Zeitersparnis beim Aufstieg in die Führerkabine
  • Lift fahren statt selber laufen, mindestens optional
  • Ein neues Steigsystem muss schnell installiert sein
  • Keine baulichen Veränderungen am Kran selber notwendig
  • Die Lösung ist gleichermassen aussen am Turm als auch innen im Turm einsetzbar
  • Ausgleich von Verjüngungen am Turm
  • Keine Auswirkungen wind- oder lastbedingter Schwankungen
  • Steiglösung vom Boden bis zur Kabine, auch bei Portalkränen
  • logo tw d

  • logo in

  • logo yo d

  • logo tw d
  • logo xi d

  • divider